Datenschutz

Aktualisiert am 15. Jänner 2016

EDAA Trust-Siegel

Mit dem EDAA Trust-Siegel für vorbildliches Online Behavioral Advertising (OBA) werden im Rahmen einer gesamteuropäischen Selbstregulierungs-Initiative Unternehmen der digitalen Werbewirtschaft zertifiziert, die sich freiwillig zu strikter Einhaltung höchster Datenschutzstandards verpflichten. Die Goldbach Group hat sich stets zur freiwilligen Einhaltung dieser Standards bereit erklärt und ist bereits seit Anfang 2014 mit dem EDAA-Gütesiegel für sorgsame Datenaggregierung ausgezeichnet.

Weitere Infos

Goldbach Audience Austria GmbH („Goldbach Audience“) ist ein Vermarktungs-Unternehmen, zu dessen Kunden einerseits Online-Werbetreibende („Werber“) und andererseits Websitebetreiber („Publisher“) gehören. Goldbach Audience bietet innovative Produkte und Dienstleistungen um es Werbern zu ermöglichen, ihre gewünschten Zielgruppen besser und genauer zu erreichen und Publisher zu unterstützen, ihre Internetangebote durch den Verkauf von Werbung zu monetarisieren.

Der sichere und respektvolle Umgang mit Nutzerdaten ist von grundlegender Bedeutung für den Erfolg von Goldbach Audience und das Wachstum und die Vitalität des Internets im Allgemeinen. Goldbach Audience ist Partner des IAB Europe (Internet Advertising Bureau), dem Verband der Europäischen digitalen und interaktiven Marketing-Industrie („IAB“). Goldbach Audience hält sich an die europaweiten Prinzipien zur freiwilligen Selbstkontrolle der digitalen Werbewirtschaft für nutzungsbasierte Online-Werbung. Weitere Informationen zum sogenannten Online Behavioral Advertising Framework der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) finden Sie hier: http://www.edaa.eu. In diesem Zusammenhang wurde Goldbach Audience von ePrivacy GmbH unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Gütesiegel EDAA Trust Seal ausgezeichnet.

Diese Datenschutzerklärung liefert umfassende Informationen zu den User-Daten, die Goldbach Audience sammelt, um Produktangebote und Dienstleistungen (zusammen, als unsere „Services“ bezeichnet) anbieten zu können. Außerdem wird dargestellt, wie die Daten gespeichert, verarbeitet und Kunden zur Verfügung gestellt werden. Diese Datenschutzerklärung gibt auch Aufschluss, wie Internetnutzer ihre Privacy Einstellungen anpassen können, um die Sammlung von Daten zu unterbinden.

Nicht-personenbezogene Daten
Bei der Einblendung von Bannern, Buttons, Pop-Ups oder ähnlichen Werbemitteln werden durch Webserver lediglich unpersönliche Nutzungsdaten temporär registriert, die keine Rückschlüsse auf den einzelnen User zulassen.

Diese Nutzungsdaten (Logfiles) geben Auskunft über die zuletzt besuchte Seite, das Betriebssystem, Browserversionen, das Datum, die Uhrzeit bzw. die eventuellen Reaktionen auf das Werbemittel (Klicks).

Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden.

Weiters verwendet Goldbach Audience für die Auslieferung von Kampagnen nicht-personenbezogene Daten, die Webseiten oder andere Partner zur Verfügung stellen. Diese anonymen Daten können u.a. Postleitzahl, Alter, Geschlecht und Einkommen beinhalten. Besagte nicht-personenbezogene Nutzerdaten dienen in zusammengefasster Form der genaueren, zielgruppenorientierten Aussteuerung der Online Werbung.

Opt-Out
Für die Schaltung von Online Werbung nutzen Goldbach Audience bzw. die Werbekunden von Goldbach Audience Technologien von Drittanbietern, die Cookies und Web Beacons für eine optimierte Werbeauslieferung einsetzen. Unter anderem werden folgende Drittanbieter Technologien eingesetzt:
- Adserver Google DFP: www.google.de/policies/technologies/ads
- Audience Science: www.audiencescience.com/privacy-previous
- Smart Adserver: smartadserver.com/privacy-policy
- P&G: www.pg.com/en_US/privacy/german

Durch den Einsatz dieser Technologie kann Goldbach Audience an Internetnutzer Werbung mit hoher individueller Relevanz und Qualität ausliefern. Jeder Internetnutzer soll aber aus Sicht von Goldbach Audience frei entscheiden können, ob er Cookies zulässt oder nicht. User können ihre Einstellungen im Webbrowser so ändern, dass Cookies generell abgelehnt werden. Da Cookies weit verbreitet sind, kann das Deaktivieren aller Cookies dazu führen, dass Webseiten nicht mehr im vollen Umfang korrekt dargestellt werden bzw. bestimmte Features nicht mehr genutzt werden können.

Deshalb bietet Goldbach Audience eine individuelle Lösung über Opt-Out an: Jeder User kann frei entscheiden, welche Cookies akzeptiert und welche blockiert werden sollen. Unterhttp://www.youronlinechoices.com können diese Einstellungen vorgenommen werden.

Durch das Opt-Out wird in bestehende Cookies eine „Opt-Out Cookie ID“ geschrieben. Über diese ID kann erkannt werden, dass keine nutzerbezogenen Daten gesammelt und auch keine nutzerbezogene Werbung ausgeliefert werden dürfen. Zu beachten ist, dass durch dieses Opt-Out Verfahren nicht das Cookie selbst gelöscht wird, sondern in das bestehende Cookie eine „Opt-Out Cookie ID“ geschrieben wird. Das Cookie muss also weiter auf dem Computer gespeichert bleiben, um den Nutzer als „Opt-Out User“ zu erkennen. Dies bedeutet auch, dass User, die mehrere Computer und/oder Browser verwenden, diesen Opt-Out Prozess für jedes Endgerät und/oder jeden Browser durchlaufen müssen. Gleiches gilt, wenn der Computer getauscht wird, die Cookies gelöscht werden oder ein neuer Webbrowser verwendet wird.

Sicherheit in der Informationstechnik
Goldbach Audience befolgt allgemein anerkannte Industriestandards, um die an Goldbach Audience übermittelten Daten vor unbefugtem Zugriff, Vernichtung, unerlaubter Veröffentlichung oder Manipulation zu schützen. Alle Daten, die auf den von Goldbach Audience eingesetzten Servern gespeichert sind, werden vertraulich behandelt und nicht allgemein verfügbar gemacht.

Korrespondenz
Alle Informationswünsche oder Auskunftsanfragen zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-mail an pm@goldbachaudience.at

Bei Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail oder über ein Kontaktformular auf unserer Webseite wird Ihre E-Mail-Adresse und, sofern angegeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von Goldbach Audience gespeichert. Goldbach Audience wird die von Ihnen übermittelten Daten nur für die Korrespondenz, nicht jedoch für werbliche Zwecke verwenden.